Mehrfamilienhaus als Eigentumswohnanlage mit Gewerbeeinheiten, Berlin-Mitte, Neubau 1999

  • Bauherr
    Regional Hausbau GmbH
    Realisierung
    1998-1999
    Leistung
    LP 1-9
    NF
    1.190 m²
    Baukosten
    2,2 Mio. €
  • Unweit des Hackeschen Marktes hat sich das sogenannte Berliner Scheunenviertel zu einer begehrten Wohngegend entwicket. Bereits 1999 realisierte Rüthnick Architekten hier ein Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage in der Joachimstraße.

    Der sechsgeschossige Neubau orientiert sich in seiner Höhenentwicklung an der umgebenden Bebauung. Seine Fassade gliedert sich in drei Zonen: einem Sockel mit Klinkeroberfläche, einem geputzten Mittelteil und dem Dach als Holzkonstruktion.

    Im Ergeschoss befinden sich drei Gewerbeeinheiten. Vom 1. bis 5.Obergeschoss erstrecken sich Wohneinheiten die allesamt über eine Loggia in Richtung Westen zur Joachimsstraße verfügen. Die 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen verteilen sich auf einer Wohnfläche von insgesamt 1035 m³.

  • Reinhardt Hasselbach
    Wolfgang Freiberg
    Darko Juric

JO13_FA_1 JO13_2hochJOACHIM_STRANSJOACHIM_HOFANSK

WOHNHAUS JOACHIMSTRAßE

Standort
Joachimstraße 3-4, 10119 Berlin