Mehrfamilienwohnhaus mit Penthouse, Berlin-Mitte, Modernisierung und Neubau 2008

  • Bauherr
    Regional Immobilien AG
    Realisierung
    2004-2008
    Leistung
    LP 1-5
    NF
    1.115 m²
    Baukosten
    1,9 Mio. €
  • Das im Zentrum der Spandauer Vorstadt gelegene Grundstück ist mit einem 1841 errichteten Wohngebäude und einem um 1900 hinzugefügten Hofgebäude mit ehemals gewerblicher Nutzung bebaut.
    Beide Gebäude wurden grundlegend modernisiert und unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Aspekte instandgesetzt. Das Ensemble wurde teilweise umgenutzt und vollständig zu hochwertigen Eigentumswohnungen ausgebaut. Das Hofgebäude ist um ein Penthouse erweitert worden. Zwischen dem Vorderhaus und dem Gartenhaus entstand ein eingeschossiger Verbindungsbau.

  • Sigrid Goßmann
    Thomas Marx

    Fotograf: Tomek Kwiatosz, Berlin

JO_2hoch JO_2hoch2 JO_FA_1

WOHNEN IN DER SPANDAUER VORSTADT

Standort
Joachimstraße 10, 10119 Berlin